praxisperspectiven _____________________________ Interim-Praxis-Management Coaching . Beratung . Qualitätsmanagement
praxisperspectiven  _____________________________           Interim-Praxis-ManagementCoaching . Beratung . Qualitätsmanagement

Interim-Praxis-Management

Was ist Interim-Praxis-Management und wodurch unterscheidet es sich vom klassischen Interim-Management?

 

Das Interim-Praxis-Management richtet sich an kleinere Unternehmen im Gesundheitswesen, insbesondere Arzt- und Zahnarztpraxen. Der klassische Interim-Manager dagegen findet seinen Einsatz in großen Wirtschaftsunternehmen und wird in der Regel als Sanierer oder Krisenmanager verstanden.

Wir verstehen uns als aktive Mitarbeiter auf Zeit, die dort anpacken, wo Bedarf ist und nicht als Unternehmensberater.



Interim-Praxis-Management ist mehr als nur eine zeitlich befristete Alternative. Im Interim-Praxis-Management unterstützen wir Praxen mit personellen Ressourcen und externem Know-how speziell in Bereichen wie Praxismanagement/Praxisverwaltung, Rezeption/ Praxisorganisation, Abrechnung, dem Rechnungs- und Mahnwesen, Organisation der Buchführung, Büroorganisation, Qualitätsmanagement, Praxis-(weiter-)Entwicklung und vielem mehr. Interim-Praxis-Management schließt nicht nur personelle Lücken, sondern Sie profitieren direkt im Praxisalltag von unserem Wissen und langjähriger Praxiserfahrung. Nutzen Sie unsere Kompetenz und gewinnen Sie mehr an Professionalität und Erfolg für Ihre Praxis.

Unsere Leistungen im Überblick:

Die Leistungen erfolgen nach individueller Absprache.

 

Mögliche Einsatzbereiche:

  • Personalengpässe kurzfristig überbrücken, z.B. bei Vakanzen oder temporäre Verstärkung des vorhandenen Teams
  • Schnelle Überbrückung bei unvorhergesehenen Vakanzen durch plötzlichen Ausfall (z.B. Kündigung, Krankheit); Übernahme der anfallenden Routinearbeiten in der (Praxis-)Verwaltung, auch als Teilzeitvertretung
  • Zahnärztlicher Abrechnungsservice
  • Schulungen, praxisintern, z.B. zu den Themen Abrechnung, QM, Organisation, Kommunikation, Beschwerdemanagement u.a.
  • Umsetzung der neuen GOZ im Praxisalltag
  • Optimierung der Abrechnung: GOZ/GOÄ, Bema, Mehrkostenleistungen
  • Temporäre Verstärkung des Teams zur Umsetzung neuer Projekte, z.B. Entwicklung innovativer Leistungsbereiche, Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems
  • Einführung neuer Leistungen
  • Optimierung der Praxisorganisation / Büroorganisation
  • Ablaufoptimierung auf Grundlage des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozess“ (KVP)
  • Temporäre oder auch langfristige Übernahme der Aufgaben der Qualitäts-managementbeauftragten, z.B. zur Erstellung, Fertigstellung, Umsetzung oder Pflege des Qualitätsmanagements
  • Temporäre Übernahme der Praxisverwaltung, Abrechnung bei Praxisneugründung, flexibel je nach Arbeitsanfall
  • Langfristige Übernahme/Betreuung des Praxismanagements als Alternative zu einer fest angestellte Mitarbeiterin
  • Projekte schnell und gezielt umsetzen
  • Unternehmerische Sondersituationen bewältigen



Hier finden Sie uns

praxisperspectiven

Renate Winz

Nöhrenkoppel 6

24229 Dänischenhagen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:


+49 4349 9590023

Mobil 0179 4708742

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© praxisperspectiven